WICHTIG UND BEACHTENSWERT

 

Allgemeine wichtige Informationen:  

 

  • Die Reittherapie versteht sich als ein niederschwelliges, additives Therapieverfahren und ersetzt keine psychotherapeutische Behandlung.
  • Bitte wetterfeste, bequeme Kleidung und festes geschlossenes Schuhwerk anlegen.
  • Während des therapeutischen Reitens ist das Tragen von Reithelmen auf dem Pferd ist obligatorisch, ich biete verschiedene Grössen an. Für bestimmte Übungen (Liegen auf dem Pferd,..) kann der Reithelm abgelegt werden, hierfür steht aber eine sichernde Person neben dem Klienten. 

 

 

Versicherung obliegt dem Teilnehmer. Bitte überprüfen Sie, ob Sie über eine Haftpflicht- und Unfallversicherung verfügen.

 

 

 

 Ausschlusskriterien:

  • Klienten mit starker körperlicher Beeinträchtgung, mit Wirbelsäulenerkrankungen, sowie Epilepsie kann ich leider nicht für die pferdegestützten Interventionen annehmen. Bitte wenden Sie sich hierfür an eine/n HippotherapeutIn.